Foto: pexels

Schüler des 9. Jahrgang haben am letzten Tag der Projektwoche 2018 eine Spendensammlung für das Projekt ,,Wasser für Agnam'' gestartet. Aus jeder Klasse waren drei bis vier Schüler daran beteiligt, die selbstständig durch Garbsen und Havelse gegangen sind, um Spenden für Agnam zu bekommen.

Die IGS Garbsen hat der Stadt Agnam bereits  geholfen, eine Schule und  Brunnen für sauberes Trinkwasser zu bauen. Die aktuell gesammelten Spenden in Höhe von  830,- Euro  gehen erneut zur Unterstützung nach Agnam.

Als Dankeschön für die Spenden haben die Menschen dort einen  Stein mit der Aufschrift ,,Garbsen'' aufgestellt.

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos