An der IGS Garbsen fand vom 29.08 bis 02.09.2016 eine Projektwoche statt, in der sich alle Schüler des 11. Jahrgangs in acht verschiedene Workshops einwählen konnten. Thematisch reichten sie von einer virtuellen Entdeckungsreise durch Amerika, über einen Hebräisch-Kurs bis zur Problematik radioaktiver Abfälle.

Wir, der Workshop „Flash – die Schüler-online-Zeitung der IGS Garbsen“, hatten die Aufgabe, über alle anderen Projekte zu berichten.

Wozu 3.000 € für eine Reise nach Amerika bezahlen, wenn es auch anders geht? Achtzehn Schülerinnen und Schüler des 11.Jahrgangs wählten die „Entdeckungsreise USA“ und erkundeten in dieser Woche das Leben der Amerikaner. Dazu gehörten Themen, wie der „American Dream“, Natur und Landschaft oder die Geschichte Amerikas. Höhepunkt des Projekts war ein gemeinsames amerikanisches Frühstück mit Donuts, Toasts, Bagels und Pancakes.

In dieser Woche haben die Schüler aber nicht nur recherchiert und gegessen, sondern auch Sport getrieben. Im Sportphysiologie-Projekt wurde viel gefordert, denn die Schüler mussten Fitnesstests von FBI, Polizei und der Bundeswehr absolvieren. Für die Schüler war diese Woche besonders spannend und schweißtreibend, da die Teilnehmer wirklich an ihre Grenzen stießen.

Für diejenigen, die es kreativ mögen, wurde das Projekt „Common Craft-Videos“ angeboten. Durch CC-Videos werden komplexe Themen mit Hilfe von Symbolen und Bildern einfach erklärt und Schritt für Schritt dargestellt. Die Teilnehmer drehten beispielsweise eigene Videos zu den Themen Liebe, Woher kommt die Jeans? oder Warum werden Kartoffeln beim Kochen weich und Eier beim Kochen hart? In der Schülerzeitung Flash findet ihr statt eines Artikel über den Workshop natürlich ein CC-Video dazu, wie man ein solches Video herstellt!

Auch bei unserem Projekt „Flash – die Schüler-online-Zeitung der IGS Garbsen“ war die Kreativität der Schülerinnen und Schüler gefordert. Das „Highlight“ für die 13 Teilnehmer des Projekts war der Besuch bei der Redaktion „Rundblick“ am Rathausplatz. Die Redakteurin Frau Mareike Friedberg erläuterte zunächst den Aufbau der Jungen Seite und vermittelte uns Grundsätzliches zum Thema Zeitung. Schritt für Schritt durften wir die Seite im Anschluss selber gestalten und sammelten so großartige Erfahrungen für unsere Online-Schülerzeitung.

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com