Zukunftstag im Rathaus?

Am Zukunftstag machen alle Fünft- bis Sieben-Klässler in diesem Jahr am 26. April für einen Tag ein kleines Praktikum, um verschiedene Berufe kennenzulernen.  Mädchen sollen beim Girlsday typische Männerberufe ausprobieren und Jungs klassischen Frauenberufen nachgehen. Um am Zukunftstag teilzunehmen, muss man für die Schule einen Zettel ausfüllen. Man ist über die Schule versichert und sollte nach dem Zukunftstag eine Bescheinigung über die Teilnahme in der Schule abgeben. Darin steht, wo man war, was man gemacht oder kennengelernt hat und wie lange man dort war.

Wie in jedem Jahr ist es schwer einen guten Platz zu finden, denn alle Schüler schauen gleichzeitig auf die Internetseiten und bewerben sich bei den großen Anbietern, wie der Stadt Garbsen, der Polizei oder der Universität.

Wenn du noch nichts gefunden hast, kann dir diese Seite vielleicht noch helfen:

https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Bildung/Schulen/Zukunftstag-f%C3%BCr-M%C3%A4dchen-und-Jungen-bei-der-Region-Hannover

Die Anmeldung zum Zukunftstag im Rathaus Garbsen ist am 22.02.2018 möglich! Die Stadt Garbsen gibt 40 Schülern ab der 5. Klasse die Gelegenheit, unterschiedliche Berufe im Rathaus kennenzulernen. Wer teilnehmen möchte, sollte zwischen 8.00 und 13.00 Uhr unter der Nummer 05131/707306 anrufen. Die rund 40 Plätze werden nach der Reihenfolge der Anrufe vergeben – du musst also schnell sein und schon früh anrufen!!! Anmelden können sich übrigens nur Jugendliche, die in Garbsen wohnen!

https://www.garbsen.de/portal/meldungen/anmeldetag-fuer-den-zukunftstag-im-rathaus-ist-am-22-februar-2019810002-21200.html

Falls aber alle Plätze schon vergeben sind, solltest du die Eltern von Freunden oder Verwandte ansprechen und versuchen, einen Tag mit ihnen mitzugehen. Wichtig ist es auf jeden Fall, einen spannenden Beruf kennenzulernen, egal, ob es ein typischer Männer– oder ein Frauenberuf ist!

 

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com