Wir alle haben Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von der ersten Minute an geliebt. Nur zu gerne erinnern wir uns, wie wir vor knapp einem Jahr den liebenswerten und besonders tierlieben Newt Scamander zum ersten Mal auf der Leinwand gesehen haben. Vor allem haben uns aber natürlich seine magischen Haustiere bezaubert – seine Tierwesen. Darunter Geschöpfe wie der Niffler oder Bowtruckle. (Für weitere Details: Siehe Artikel Phantastische Tierwesen – Rezension)

Nun gibt es Neuigkeiten zum weiteren Verlauf der Saga, die insgesamt aus fünf Filmen bestehen wird. Joanne K. Rowling kündigte das Datum der Veröffentlichung des zweiten Films an.

Am 15. November 2018 kommt der neue Tierwesen-Film in die deutschen Kinos. Heißen wird er Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen.

Es dauert zwar noch fast ein ganzes Jahr, aber ich persönlich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung.

Besonders, da man in diesem Teil nicht nur Newt, Tina, Jacob und Queenie wiedersehen wird, sondern auch einen Charakter aus den Harry Potter Universum auftauchen wird:

Albus Dumbledore.

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com