Fünftklässler

  •  

     

          

     

    (Fotos: S. Windolph)

    Am Freitag den 10. August wurde an der IGS Garbsen wieder ein neuer 5. Jahrgang eingeschult. Bei den Einschulungsfeiern ab 9.30 Uhr war den "Neuen" die Spannung anzusehen. Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Hadaschik sowie Herrn Donat, Stufenleiter der Sekundarstufe I, und einem tollen Programm mit musikalischen und artistischen Einlagen, lernten die frischgebackenen Fünftklässler ihre neuen Lehrerinnen und Lehrer,  Mitschülerinnen und Mitschüler sowie die Klassenräume kennen. Wer wollte, konnte sich vorher aber noch bei der diesjährigen ökumenischen Schulanfängerandacht auf den neuen Lebensabschnitt einstimmen.

  •  

    Eingang in den 5. Jahrgang, Foto: Marina Weber und Miriam Zeiske

     

     

    Jahrgangsfläche des 5. Jahrgangs mit eingebautem Differenzierungsraum, Foto: Marina Weber und Miriam Zeiske

     

    Ein Interview von Marina Weber und Miriam Zeiske mit Schülern des 5. Jahrgangs

    Warum wollet ihr auf die IGS?

    Lukas: Meine Schwester geht auch auf die IGS und sie hat mir viel Positives erzählt, daher wollte ich auch auf die IGS.

    Angely: Ich war beim „Tag der offenen Tür“ und mir hat es Spaß gemacht die Führungen zu machen, und da meine Mutter der Meinung ist, dass die IGS gut zu mir passt, hat sie mich angemeldet.

    Josefin: Weil es hier tolle AGs gibt.

    Maverik: Ich habe mich mit meiner Mutter dazu entschlossen, weil viele Freunde von mir auf die IGS gehen wollten.

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com
×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos