Logo-Entwurf von Giulia Pirot

 

Der Name FLASH geht auf die Vorschläge der ersten Redakteure im Schuljahr 2015/16 zurück, die sich auch bei den Rubriken für englische Bezeichnungen entschieden (Whats up, Life style, Culture, Selfmade, Delicious, Little Riddle, About us). Sie klingen einfach peppiger, fanden die Schüler. Flash – ein Blitzlicht setzten, aktuelle Ereignisse der Schule kurz, aber genau beleuchten. Dieser Gedanke steckt hinter dem kleinen Wort.

Die Lehrerin Frau Gabriele Baumbach betreut die Schülerzeitung zur Zeit in einer AG des 7. bis 10. Jahrgangs und wird dabei tatkräftig von Emma Christiansen aus dem 9. Jahrgang als Redakteurin unterstützt.  Sie ist bereits im dritten Halbjahr dabei! Im 5. und 6. Jahrgang gibt es eine weitere AG von Frau Sandra Windolph.

Ungefähr zehn Schüler schreiben mittlerweile regelmäßig spannende Artikel über Klassenfahrten, besondere Projekte oder den Schulhund. Sie stellen neue Bücher, Filme oder Computerspiele vor und suchen sich ihre Themen nach eigenen Interessen aus. Möglich sind neben Artikeln auch Beiträge aus dem Bereich Fotografie und Film! Der Fantasie bei der Themenwahl sind keine Grenzen gesetzt.

Wir suchend dringend weitere Mitarbeiter, die Lust haben in die AGs zu kommen (7.-10. JG: dienstags 8./9. Stunde, 5. oder 6. JG: donnertags 5. oder 6. Std.) oder Schüler, die uns gelegentlich Artikel oder Video-Clips schicken. Sendet uns eure Beitrage an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bereits früher gab es mehrere Anläufe für gedruckte Schülerzeitung. Doch die Druckfassung konnte sich aufgrund des hohen Kosten- und Organisationsaufwandes nicht durchsetzten. Die Online-Version bietet viele Vorteile: sie ist immer aktuell, kostet nichts und ist für alle sogar auf dem Smartphone lesbar. Außerdem trifft sie die Lebensweise der Jugendlichen, denn alle sind heutzutage online.

Schüler-online-Zeitungen sind übrigens eine Initiative des Verbands der Niedersächsischen Jugendredakteure e.V. (VNJ) und flash wird von youthpress herausgegeben und betreut.

Im September 2016 kamen wir mit einer ersten umfangreichen Ausgabe heraus, doch dann zerstörte ein Virus alle Einträge auf der Internet-Seite. Endlich haben wir nun alles wieder hergerichtet und wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Das Redaktionsteam

 

 

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com